Motiviertes Personal garantiert beste Messe-Ergebnisse

Standbesetzung

Das richtige Personal fu¨r einen Messestand auszuwählen ist nicht einfach – die Mitarbeiter den ganzen Tag motiviert zu halten ist oft eine ebenso große Herausforderung.

1. Suchen Sie Mitarbeiter aus, die gerne auf Messen arbeiten

Die motiviertesten Messe-Mitarbeiter sind Menschen, die ein echtes Interesse an dieser Aufgabe haben. Oft folgen Angestellte nur der Anweisung, auf einer Messe zu erscheinen. Wenn sie die Wahl hätten, wären sie aber lieber woanders.

2. Lassen Sie die negativen Einstellungen zu Hause

Verkäufer haben oft das Gefu¨hl, dass ihr normaler Arbeitsablauf durch Messen unterbrochen wird. Wenn Mitarbeiter eine negative Einstellung zum Arbeiten auf Messen haben, so vermittelt ihre Körpersprache den Eindruck, dass sie ihre Zeit mit einer "nutzlosen und unwichtigen "Sache" verbringen.

3. Machen Sie sich bewusst, dass jeder Mitarbeiter ein Botschafter ist

Denken Sie daran, dass jeder Mitarbeiter, der Ihr Unternehmen repräsentiert, ein Botschafter ist. Durch Hilfsbereitschaft, Höflichkeit und professionelles Auftreten kann Ihr Personal das Image Ihres Unternehmens stärken und neue Kunden gewinnen. Wählen Sie Ihre Teammitglieder nach deren Produkt- und Dienstleistungskenntnissen und entsprechend der zu erwartenden Besucheranzahl aus.

4. Unterstützen Sie persönliches Engagement

Jeder Teammitarbeiter sollte sich mindestens ein persönliches Messeziel setzen. Dadurch wird Verantwortlichkeit verstärkt, unproduktives Verhalten vermieden, und Motivation gefördert. Auf Vorbesprechungen sollten die Mitarbeiter ermutigt werden, ihre Ziele zu diskutieren. Führen Sie Wettbewerbe für die meisten erfassten Messekontakte ein. Bei Nachbesprechungen sollten die Mitarbeiter üer ihre Erfolge berichten.

5. Sichern Sie sich die Unterstützung der Geschäftsleitung

Der Enthusiasmus von leitenden Angestellten wirkt ansteckend – besonders, wenn sie die Messeaktivitäten persönlich unterstützen und ihre Einstellung durch ihr Erscheinen und Helfen am Stand, durch die Teilnahme an Schulungsprogrammen und durch ihr Engagement vor und nach der Messe demonstrieren.

6. Informieren Sie Ihr Team umfassend

Sprechen Sie mit Ihrem Team darüber, was von ihm erwartet wird und stellen Sie durch umfassende Schulungen sicher, dass diese Erwartungen auch erfüllt werden können. Erfolgreiche Mitarbeiter werden nicht "geboren" sondern ausgebildet.

7. Schaffen Sie ein positives und motivierendes Klima

Die Geschäftsleitung ist dafu¨r verantwortlich, ein positives Arbeitsklima zu schaffen und sich bewusst zu machen, dass es mehr als kleiner Geschenke bedarf, um erfolgreich zu sein. Belohnungen und persönliche Anerkennung sind wirksame Mittel, um höhere Leistungen zu erzielen.

8. Erkennen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Mitarbeiter

Teamleiter müssen ihre Mitarbeiter und deren Motivation kennen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen mehr durch persönliche Anerkennung als durch Geld motiviert werden. Bestätigung und Wertschätzung schaffen auch auf Messen ein positives, produktives und befriedigendes Arbeitsklima.

9. Fördern Sie Teamgeist

Jeder Mitarbeiter auf einer Messe sollte für das Team arbeiten und jedem Kollegen bei Bedarf aushelfen. Wenn Sie eine größere Anzahl von Mitarbeitern einsetzen, sollten Sie Teams bilden, in denen technische Experten und Verkäufer zusammenarbeiten. Jedes Team braucht vor der Messe einige Zeit, um einander kennen zu lernen, ein gewisses Maß an Vertrauen aufzubauen und die Stärken aller Mitglieder zu entdecken.

10. Sprechen Sie über persönliche Leistungen

Führen Sie am Ende jedes Messetages eine kurze Besprechung durch. Die Teammitglieder sollten zu gegenseitigem Feedback ermutigt werden, um dadurch Wege zu finden, ihre Leistungen täglich zu verbessern. Teamleiter sollten darauf achten, dass individuelle Leistungen in der Gruppe anerkannt werden.